Einzeltraining / Beratung

Das Einzeltraining hat viele Vorteile und ist zudem eine prima Möglichkeit, mit seinem Hund motiviert, zielortientiert
und intensiv  zu arbeiten. 

Nutzen Sie diese Qualitytime, um
Ihr Wunschthema in den Focus zu stellen!

Gemeinsam besprechen wir, welches Trainingsziel angestrebt werden soll. - Unter Berücksichtigung des aktuellen Ausbildungsstandes, sowie der Persönlichkeit ihres Hundes, erarbeiten wir gemeinsam einen Trainingsplan, der
Ihrem Hund und Ihnen gerecht wird.
Ein Übungsplan, der schrittweise umgesetzt werden kann, der Spaß macht und  einer Überforderung vorbeugt.
Diese Trainingsmöglichkeit bietet Ihnen eine gesunde Basis, auf der Sie als Team selbständig aufbauen können!


-Einzeltraining z.B. für alle Erziehungsfragen und Grundgehorsam, Leinenführigkeit, Rückruf
-Orientierungstraining   am Halter
-Refreshing und Verstärkung/Aufbau vom bereits Erlernten
-Übungen/Prägung/Basistraining für Welpen,  Alleinebleiben lernen, Stubenreinheit usw.
-Junghunde "Allround" Basisübungen plus/oder  Aufbau
-Hilfestellung bei Fragen zu Hunden aus dem Tierschutz
-Trainingsspaziergänge mit "Ihrem" Thema oder einfach nur als Unterstützung
-Clickertraining (Aufbau, wie kann ich es optimal im Training nutzen....)
-Futterbeutel/Dummytraining
-Mitlaufen am Fahrrad erlernen

Vielleicht trainieren Sie mit Ihrem Hund regelmäßig in einer Gruppe (Hundeschule), das Meiste klappt prima, nur
an einer Situation/Verhalten würden Sie gern etwas verbessern? Auch das ist mit dieser Trainingsform möglich.



Einzeltraining/Verhaltensberatung bei Problemverhalten,
- in der "Pubertät" distanzloses Verhalten
-ständiges Aufheben von Signalen, Austesten von "Grenzen"
-Verständigungsschwierigkeiten zwischen Hund & Halter
-fehlende Orientierung am Halter
-Ziehen an der Leine, bzw. fehlende Leinenführigkeit
- Rückrufprobleme
-unerwünschte jagdliche Orientierung
-Pöbeln an der Leine
-"Staubsaugerverhalten" unterwegs

plus weitere Probleme s. Verhaltensberatung

An vielen sogenannten "Problemverhalten" unserer Hunde, haben wir Menschen, Hundehalter, häufig unsere Anteile. 
Das bedeutet, wir begünstigen oftmals unerwünschte Verhaltensmuster mit eigenem Agieren, dies geschieht (meist) unbewusst, durch Stimmungsübertragung, unsouveränes, unsicheres Handeln oder auch Fehlinterpretation der hund-
lichen Körpersprache/Ausdrucksweise.  Im Gespräch werden wir gemeinsam das eigentliche Problem und die Hintergründe aufschlüsseln und mögliche Lösungsansätze erstellen.

​​

Eine Unterrichtsstunde beinhaltet 60 Minuten, in denen Theorie und Praxis vermittelt wird. Ein weiterer Pluspunkt
des Einzeltrainings ist die individuell freie Gestaltung. Zeitlich flexibel, Terminabsprache passend für Ihren Zeitplan.
Und wir verabreden uns an einem Ort, der für Ihr "Thema" am besten geeignet erscheint. Das kann im bekannten
oder unbekannten Gelände (Stadt/Natur), auch bei Ihnen zu hause oder auf dem Hundeplatz sein.


Bereits in einer Übungsstunde sind in der Regel gute Fortschritte zu erzielen. Mit Spaß, Motivation und Verständnis,
effektiv und teamorientiert zu Ihrem  Wunschziel.

(AGB's Trainingsstunden)

                                 

" Das Doppelte Lottchen oder Training im Doppelpack "

  - Intensivtraining in der Minigruppe! -

Ob Welpe, Junghund, adulter Hund dieses Angebot richtet sich an Hundehalter, die mit ihrem Hund und einem anderen

bekannten/befreundeten Mensch-Hund-Team ein "gemeinsames Thema" trainieren  möchten.

 - Ihre Vorteile bei diesem Intensivtraining: teamnahe Betreuung ähnlich dem Einzeltraining, weniger Ablenkung als in

einer großen Gruppe, das Erlernte kann nachhaltig miteinander weiter auftrainiert werden, auch als Trainingsspaziergang möglich.

pro Team nur 25,00!

Buchen über Kontaktformular

IMG_0172.jpg
 
 
Küstenwolf Kiel